Kategorie: Uncategorized (Seite 1 von 2)

4. Bärewirts-Töchterli-Schiessen 2019

Am nächsten Wochenende ist das Bärewirtstöchterlischiessen Signau 2019. Für diesen Anlass habt ihr euch anfangs Jahr angemeldet. Die Gruppeneinteilung ist in den angefügten PDF Dateien ersichtlich. Wer am 10.08.19 nicht auf Signau mitkommen kann, kann an den anderen Daten auf Signau gehen. Wann geschossen wird seht ihr im ebenfalls angefügten Schiessplan.

Damit wir rechtzeitig vor Ort sind, treffen wir uns um 8:30 Uhr in Gesigen. Wer direkt fährt oder an einem anderen Datum soll dies bitte bei mir melden.

Ich habe mit den Signauern abgemacht, dass wir nach dem schiessen noch wie üblich etwas vor Ort etwas Essen, bevor wir wieder nach Hause gehen.

Gruppe: Spiez Seeblick

Gruppe: Spiez Bärenmatte

Gruppe: Spiez Gogerwäldli

Schiessplan Bärewirtstöchterlischiessen 2019

Vereinscup 2019

Am Samstag 3.August 2019 findet in Gesigen ab 08:45 der Vereinscup statt. Hier findet ihr das Programm

Bericht zum Kantonalen Schützenfest Appenzell-Ausserroden 2019

Am 21./22.Juni 2019 sind wir mit 18 Schützinnen & Schützen an’s „Kantonale“ im Appenzell gefahren. Nach einer doch recht langen Fahrt, erreichten wir gegen Mittag das Festzentrum in Teufen, wo die Waffenkontrolle durchegführt wurde. Danach war erst einmal der Einkauf des Abendessens und genügend „Mineralwassers“ angesagt, denn unsere Übernachtung fand im Strohgade/Gonten statt und wir hatten dort auch die Möglichkeit den Grill anzuwerfen. Nach kurzer Besichtigung des Nachtlagers, machten wir uns dann auch rasch auf den Weg zum Schiessstand. Gonten. Schliesslich galt es ja einige Stiche zu schiessen. Am Schiessstand Gonten konnten wir dann auch gleich zur Tat schreiten und die ersten Programme schiessen. Da wir teilweise nur einen Platz hatten, gab halt immer mal wieder Wartezeiten, welche aber beim Zuschauen oder im gemütlichen Schützenhaus, jeweils schnell vergingen. So konnten die Meisten den ersten Schiesstag mit einem oder sogar mehreren Kränzen beenden. Nach einem kleinen Apero im Schützenhaus, ging es wieder zurück zu unserer Unterkunft wo der Grill bereits angeheizt auf uns wartete.
Bei angenehmen Temperaturen und „noch“ trockenem Wetter, genossen wir Essen und das gemütliche Zusammensein vor dem Haus. Als etwas später doch noch Regen einsetzte war es sowieso Zeit sich im Stroh einen gemütlichen Schlafplatz zu suchen.
Nach einer, für Einge, sehr kurzen Nacht, wurde uns noch ein ausgezeichnetes Frühstück serviert. Anschliessend ging es wieder zum Schiessplatz Gonten, wo wir noch die ausstehenden Stiche scheissen konnten. Leider meinte es aber Petrus nicht so gut mit uns und zwischendurch „schiffte“ es so stark, dass bestimmt der eine und andere Fehlschuss entschuldigt werden kann.
Auf jeden Fall haben aber alle mindestens einen Kranz geschossen und auch sonst können sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen. (Resultate)
Jetzt freuen wir uns aber schon mal auf nächstes Jahr, wenn es dann an’s Eidgenössische geht! Die Fotos findet ihr demnächst in der Fotogalerie.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank die Organisatoren und an alle, welche zum Gelingen dieses Ausfluges etwas beigetragen haben.

„Es hett mega gfägt!“

Appenzeller Schützenfest 2019

Hier noch die Informationen für alle welche am 21./22.06.2019 an’s Appenzeller Schützenfest fahren. Falls noch jemand Interesse hat, kann er sich direkt bei Armin Gräppi melden.

Infos zur Unterkunft in Appenzell: Strohgade

Verschiebung Spiezer-Cup 2019

Da der 1.Juni 2019 auf das Auffahrtswochende fiel und dementsprechend mit wenigen Teilnehmern zu rechnen war, wurde der Spiezer Cup 2019 auf Samstag 31 August 2019 verschoben.

Resultate 2019

Die ersten Anlässe, wie das BLS-Schiessen und Amtschiessen, haben stattgefunden und die Resultate sind jetzt auch aufgeschaltet.

Resultate 2019

Medienmitteilung der 126 Hauptversammlung der Militärschützen Spiez

Am Freitag 1. März konnten wir unsere 126. Hauptversammlung durchführen. Ein gelungener Abend, moderiert von unserem Präsident Armin Gräppi. Nachfolgend findet ihr die Medienmitteilung, gerne stehen Armin Gräppi und Hans Bieri bei Fragen zur Verfügung.

Medienmitteilung

Einladung zur 126.Hauptversammlung

Der Vorstand freut sich, euch zur diesjährigen HV der Militärschützen Spiez einzuladen. Wir treffen uns traditionellerweise im Vereinslokal Schluckhals. Die Versammlung beginnt um 19:00 und im Anschluss bleibt noch genügend Zeit für einen Imbiss und zum gemütlichen Zusammensein.

Die Traktanden findet ihr hier: Traktanden HV 2019

INFO: Alle bisher bekannten Termine, sowie Schiesstage sind per sofort im Kalender ersichtlich.

Anmeldung Kantonal Schützenfest Appenzell Ausserhoder

Werte Schützenkameradinnen und Schützenkameraden

Die Militärschützen Spiez nehmen am Freitag 21.06 und Samstag 22.06. KSF Appenzell AR 2019 teil. Geplant ist, dass wir den Spiezer Vereinsbus mieten und zusätzlich mit Privat PWs nach Bedarf ans Schützenfest fahren. Wie in den letzten Jahren üblich, versuchen wir am Freitagnachmittag und am Samstagvormittag Rangeure zu erhalten. Zum Übernachten suche ich noch eine günstige Unterkunft in der Umgebung.

Vom Verein werden das Schiessbüchlein und die Sektion bezahlt. Am KSF AAR 19 können nur lizenzierte Schützen und Schützinnen teilnehmen

Angefügt schicke ich euch das Anmeldeformular. Bitte gebt mir dies bis am Samstag, 26.01.2019 ab (Mail, Brief oder als Foto Whatsapp etc). Ich nehme das Formular auch am Spiessbratenschiessen vom 26.01.19 entgegen.

Anmelderformular   Schiessplan

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage vom KSF https://www.arksf2019.ch/

Mit freundlichen Grüssen

Armin Gräppi

Hondrichstrasse 116B

3702 Hondrich

armingraeppi@hispeed.ch

033 654 43 64 / 078 758 30 06

Einladung zum Spiessbratenschiessen 2019

Wir treffen uns am Samstag 26.01.2019 um 13:30 am Kelinkaliberstand Gesigen

Schiessbeginn: 14:00
Modus: Es wird in die Gruppen Rot und Schwarz eingeteilt.
Programm:  Wird vor Ort bekannt gegeben
Waffe:  Alle dürfen mit der eigenen Waffe schiessen.
Kosten:  Sieger Fr. 15.– / Verlierer Fr. 18.–

Für Teilnehmer ohne eigene Waffe stehen welche zur Verfügung.
Nach dem Schiessen treffen wir uns alle im Vereinslokal Schluckhals an der Betonstrasse, wo für Feuer, Speis und Trank gesorgt sein wird. Im Preis eingerechnet sind die Munition, ein Steak, Brot und Glühwein.
Zum zweiten Teil sind ab 16 Uhr auch nicht „schiessende“ Vereinsmitglieder und Angehörige herzlich eingeladen, sie bezahlen Fr. 12.–.
Der Vorstand zählt auf Euch und hofft, dass möglichst viele mitmachen.  PDF

« Ältere Beiträge

© 2019 Militärschützen

Theme von Anders NorénHoch ↑